Über uns

Seit 1965 gibt es in Allmendingen die Gärtnerei Haimerl. Begonnen hat alles mit der Schlossgärtnerei in Allmendingen, die damals zur Verpachtung ausgeschrieben war. Längst hat sich der Betrieb bestehend aus Gärtnerei und Blumenladen aus der Schlossgärtnerei verabschiedet und ist in eigene Betriebsräume gezogen. 1972 wurde in der Bahnhofstraße in Allmendingen ein Blumenladen und ein Verkaufsgewächshaus gebaut, ehe man 1980 vollends die Schlossgärtnerei aufgab und in die eigene Gärtnerei am Friedhof einzog. Aus anfänglich 2 Gewächshäusern sind mittlerweile 6 Gewächshäuser auf dem Stand neuester Technik, mit insgesamt 4.000 m² Gewächshausfläche geworden. Die Gärtnerei und der Blumenladen wird von Jutta und Walter Haimerl geführt, die den elterlichen Betrieb 2003 von Klara und Xaver Haimerl übernommen haben. Im Verkaufsgewächshaus und vor dem Blumenladen findet der Kunde neben den saisonalen Angeboten auch Pflanzgefäße aus Terrakotta und viele andere Dinge die Garten und Balkon verschönern.